Urlaub in der Emilia Romagna

Werbung

Dynamisches Umfeld im Urlaub in der Emilia Romagna, Hotel, Agriturismo, Bed and Breakfast, entspannen

Featured

Eigentümer einer Immobilie und wollen Ihr Einkommen zu erhöhen?
Wir bieten Service für Ihre Umsatz dank unserer Affiliate-System individuell zu erhöhen.

Dieser Leitfaden ermöglicht es Ihnen, die verschiedenen touristischen Routen sehen, dass die Emilia-Romagna bietet für Touristen. Routen für jeden Geschmack, von Berggebieten, bevor er in die Berge und schließlich die gesamte Küste. Touristen können ihren eigenen Reiseweg Urlaub dank der hilfreiche Hinweise in diesem Leitfaden zur Verfügung gestellt.

Mit Hilfe Romagna finden Sie in der Tiefe wissen die wichtigsten Attraktionen, die Emilia-Romagna bietet, aus verschiedenen Bereichen, die die kulturelle Unterhaltung für die Jugend. Hilfe Romagna, in der Tat hat für Sie die besten Sehenswürdigkeiten in der Region Emilia-Romagna, damit Sie einen traumhaften Urlaub zu genießen.

Navigation innerhalb des Portals wird von vielen Fotos und Videos angereichert, die einen Vorgeschmack auf den königlichen Besuch in verschiedenen Orten der Emilia zu ermöglichen. Ebenfalls in der Nähe / sehen und zu folgen, die verschiedenen Veranstaltungen, Festivals und Veranstaltungen, die in der Region Emilia.

Darüber hinaus noch innerhalb des Portals ist es möglich, mehrere Hotels in der Emilia-Romagna, Emilia-Romagna Hotels, Bed and Breakfast in der Emilia-Romagna, Bauernhäuser in der Emilia-Romagna, wo verbringen Sie buchen können Unvergessliche Ferien Kultur, ralex und Spaß.

Immobilien in den Städten der Kunst: Bologna ... Geschichte und Leidenschaft diveritmento

Aus

Visiting Bologna

Essen in Bologna

Feste und Veranstaltungen in Bologna

 

Im Herzen von Italien gelegen, ist Bologna eine der ältesten Städte voller Kultur der italienischen Halbinsel.

Und die Hauptstadt der Region Emilia-Romagna, Bologna ist auch die "wissenschaftliche" (wegen der alten und berühmten Universität) und "Fett" (wegen der reichen kulinarischen Tradition), ist auch bekannt, "Felsina Maler", der vierzehnte Vitale und Jacopino die große Schule der Carracci, Guido Reni und Guercino, und auch die Stadt, die eine ungewöhnliche Präsenz von Frauen in der Kunst hat mit Lavinia Fontana und Elisabetta Sirani.

Neptun-Statue auf der Piazza Maggiore Bologna

Tourismus in Bologna ist sehr hoch, und dies dank der geographischen Lage, dass es an einem Ort, Orte, die als Bindeglied zwischen Nord und Süd, es ist der wichtigste Punkt des Austausches von dem italienischen Eisenbahnnetz.

Die Attraktion für Touristen ist darauf zurückzuführen, dank der vielen Museen und zahlreiche kulturelle und künstlerische Attraktionen (von der Piazza Maggiore am Brunnen des Neptun, der Basilika St. Petrone Asinelli und vieles mehr).

 

 

Besuchen Sie auch die anderen Städte der Kunst!

 

Das Hinterland emiliano


Die Emilian plain

Verfeinern

Die Ebene bolognese

Die Ebene von Modena und Reggio Emilia

Die Ebene zwischen Parma und Piacenza

Kirche Casaglia Südlich des Apennin, nördlich des Flusses Po, Emilian Ebene erstreckt sich von der Provinz Piacenza die von Ferrara bis zu den Ausläufern der Küste. Das Land besteht aus einer Kette von klaren Flüssen, Straßen und Kanälen, Links zu den Stadtzentren, verstreut Residenzen und der Wechsel von den abwechslungsreichen Landschaft mit Feldern, zentrales Element, dass die Verbreitung der Landwirtschaft über die territoriale Organisation geprägt hat . Art und Verteilung des Unterrichts, die Vielfalt der Kulturlandschaft, Kommunikationssysteme, Ortsnamen, bürgerliche und kirchliche Organisation des Territoriums sind stark durch die Fülle des Wassers, die große Menge von Flüssen, Bächen, die aus diesem Gebiet charakteristisch sind, beeinflusst.


Besuchen Sie das Hinterland emiliano!

 

Handwerk und Tradition


Kathedrale von Reggio Calabria Die weiten und fruchtbaren Ebenen der Region Emilia-Romagna haben dazu geführt, dass diese Region ein Gebiet, in dem sich, für eine lange Zeit, sind alle Ausdruck des Lebens auf der Landwirtschaft, des Handwerks, die seit Jahrhunderten die breite Ressourcen weiter entwickelt hat Farm. Wenn der Primat der Ökonomie ist vorbei Bereich der Industrie, Emilia Romagna und nicht aufgegeben haben die Tradition, in all den Jahrhunderten implantiert Bereichen des sozialen und produktives Leben. Auf diese Art und Weise, das Handwerk, in seinen vielfältigen Formen des Ausdrucks, wurde idealisiert und vergessen, wie die alten Werte zu bewahren, ist aber noch Teil des produktiven Lebens der Region.

Besuchen Sie den Pfad des Handwerks in der Emilia Romagna!

 

Willkommen in der Romagna Riviera

Rimini Riviera Die Adriaküste ist der Mündung des Rheins mit Focara Landzunge, die die Stadt von Gabicce Mare Pesaro teilt und durchquert die Provinz von Ravenna, Forlì-Cesena Provinz und der Provinz Rimini, zum Anfang der Provinz beenden Pesaro-Urbino, die die Nord-West umfasst. Es wird von breiten, sandigen Stränden geprägt, wobei die Präsenz im Norden häufiger Naturräume (Täler und Kiefernwälder), während Süd hat sich in den letzten 30-40 Jahren gesehen, eine fortschreitende Zementierung durch den Tourismus. Seit dem Krieg weiter die Entwicklung des Tourismus in diesem Bereich war in der Tat nicht zu stoppen.

Besuchen Sie die Adriaküste!

 

Wellness und Entspannung: "Mens sana in corpore sane"

Finnische Sauna

"Sunt Thermae Optima Medicinae Pars"
(Die Bäder der Medizin sind die besten Teil)

Plinius der Ältere

In der Emilia Romagna, haben wir die Möglichkeit, Fitnessclubs und Spas mit mehr spezialisiert auf die Bedürfnisse stärker diversifiziert haben. Eine Wiederentdeckung der östlichen Techniken und die wissenschaftliche Forschung in eine Mischung aus indischen Therapie, mit der japanischen Shiatsu, Fußreflexzonenmassage mit chinesischen, finnische Sauna und die Araber mit dem Hamam . Eine Sitzung, die entlang der alten römischen Traditionen, ägyptischen und griechischen gemeinsam mit den bekannten westlichen Therapien, die die Möglichkeit, spezielle Wellness-Angebote wie das Original und hoch effektive thermische, Hydrotherapie zusammen mit einer breiten Palette an Massagen, Saunen und Bäder gehören gab Türken.

 

Besuchen Sie die Wellness und Entspannung in der Emilia Romagna!

 

Reisen in unsere touristische Strecke!

Wandern Ein Weg zwischen den Gebieten Emiliani zwischen Natur, alten Dörfern und beeindruckenden Kulturstätten. Wir bieten ein Urlaubserlebnis, in engem Kontakt mit der Natur und Spaß. Ihr Urlaub wird eine Kenntnis von Maßnahmen, bietet herrliche Ausblicke geschmolzen, dass die Region Emilia Geschenk an die Freude der Augen.

Ein Urlaub für jedermann und für jeden Bedarf, viele Möglichkeiten für Ausflüge und zahlreiche Vorschläge, Routen zu befriedigen jeden Geschmack und Neugier. Willst du in das Gebiet der Emilia gehen, machen Ausflüge Für diejenigen, die Wander-Liebe unter den wilden Vegetation und für diejenigen, die am schwersten zugänglichen Gebiete auf der Suche nach schönen Gegenden für ein paar mutige einzudringen.

Für die Liebhaber von Pferden Sie verzichten nicht ihr Haustier im Urlaub oder auch für diejenigen, die zum ersten Mal den Reiz eines Spazierganges in Galopp versuchen möchten ! Für alle Liebhaber von Wanderungen auf zwei Rädern Wer kennt sie nicht preisgeben, um das Risiko, Geschwindigkeit und Abenteuer auf dem Fahrrad zwischen den Hügeln von Bologna.

Nun, uns die Vorschläge, die Wahl!

Besuchen Sie die Touristenpfade in Emilia Romagna!

 

 

 

Essen und Trinken in der Emilia Romagna


Roads Geschmack


Geschmack und Aroma unter den Colli Piacentini

Vinaiolo

Verfeinern

Besuchen Sie die anderen "Wege des Geschmacks!

Immer, Piacenza und seiner Provinz sind direkt mit der Kultur von Schweinefleisch verbunden ist, auch dank der mittelalterlichen Darstellungen der heiligen Ritual der Tötung der Schweine, von denen einige zeichnet die Mosaiken der Kirche San Savino, oder die Abtei von St. Columban in Bobbio zurückverfolgen . Als Beleg für diese langjährige Tradition als Piacenza Salami DOP der Tasse, Speck und Salami, die das Privileg haben, sich die letzte frische Pasta mit Tradition und Verbreitung emiliana wie Ravioli gefüllt mit Schwänzen, mit Sockel Ricotta und Spinat, oder Anolini Eintopf .

In alten Zeiten war nur während der wichtigsten religiösen Feste verwendet werden, darunter die Bombe gefragtesten Gerichte mit Reis, und unter den Armen Pisarei Gerichte und Bohnen Rezepten speziell für die Wiederverwendung altbackenes Brot.

Besuchen Sie die Lebensmittel-, Wein der Colli Piacentini!

 

 

Auto-und Motorrad-Unternehmen in der Romagna


Ferrari

Ferrari-Fabrik Einrichtung Ferrari liegt, seit den 40er Jahren, in der Nähe von Maranello, einer kleinen Stadt in Norditalien, in der Nähe des Bologna. In allen, die Fabrik, hat etwa 45 Gebäuden auf einer Fläche von 250.000 qm mit einem geschätzten mehr als 3.000 Mitarbeiter.

Ein Treffen zwischen Leidenschaft und Technologie, die Anlass zu CT-und Formel-1-Autos. Gerade Dezember 3, 1942 erhielt die Erlaubnis, eine kleine Fabrik in Maranello für die Herstellung von Werkzeugen für Maschinen zu bauen. Choice Transfer Sitz der Scuderia Ferrari, in diesem Zeitraum in der Via Trento Trieste in Modena , Wurde von Enzo Ferrari in Maranello, weil er ein Stück Land in diesem Bereich, wo heute die Fabrik gehört.

Erfahren Sie Neuigkeiten über den Sport in der Emilia Romagna!

 

 

Tourismus zwischen Kunst und Kultur

 

Die Via Francigena



Ziele und christlichen Wallfahrten

Verfeinern

Ziele und christlichen Wallfahrten

Geschichte und Ursprung

Die ViaFrancigena

Die Francigena heute

Die Orte der Wallfahrt sind in abgelegenen Gebieten, die unter die sich schließlich in Orte der Anbetung, Hoffnung und Wiedergeburt. Millionen von Gläubigen aus den Anfängen des Christentums ab, haben sich immer für Plätze sah, wo sie waren oder sind, enthält die Gräber der Heiligen und den Märtyrern und den Gebieten, die Teil ihres Lebens in der Hoffnung auf Komfort und Sühne wurden ihre Fehler.

Kathedrale Fidenza

Diese Orte haben sich im Laufe der Zeit immer mehr an Bedeutung, auch umgewandelt werden, als Orte der Anbetung, die Menschen, ging es Fragen und der Suche nach Komfort, eine Bestätigung ihres Glaubens und der Hoffnung auf künftige günstigem Wetter, wobei sich auch die Symbole fahren, oder ein beliebiges Objekt oder Dieses Schild auf der Stelle.

 

center; "> Mehr Informationen zum Thema" Kunst und Kultur in der Emilia Romagna " !

 

 

 

Ihr Urlaub in San Marino!

 

Ein wenig "Geschichte ...

Die Geschichte von San Marino hat seinen Ursprung aus dem fernen 301 der christlichen Zeit, nach der Überlieferung der Gründung der Republik ist der Schutzpatron, der einen starken Einfluss bei den Einheimischen.
Laut Legende, ein Steinmetz von der Insel Rab in Dalmatien, klettern Monte Titano und hier organisiert eine kleine Gemeinschaft von Christen, die sich durch den Kaiser Diokletian wegen ihres Glaubens verfolgt werden. Nach einigen Funden und bezeugen, dass der Ort, bewohnt war seit prähistorischen Zeiten bezeichnet, aber die ersten Siedlungen stammen aus dem Mittelalter, in dem die Ergebnisse, die wir das Vorhandensein eines Klosters, eine Pfarrkirche, ein Schloß mit einer Bestätigung der Bestätigung eine organisierte Gemeinschaft.

Giuseppe und Anita Garibaldi Zuflucht in San Marino Zwischen der Bestätigung der die weltliche Macht des Papstes und die Autorität des Reiches die Menschen der Ur-San Marino war eine wachsende Notwendigkeit, mit einer Form der Regierung befassen, nach dem Beispiel der anderen italienischen Städten. So gibt es die gemeinsame, und im Gegensatz zu anderen Italienischen Städte, ihre Bürger zu widmen ein Heiliger, der neu gegründeten kleinen Stadt, entschied er sich, Hommage an den legendären Steinmetz zu zahlen und die Stadt selbst in ihrer Ehre "Land von San Marino" name, im Folgenden: "Die Stadt von San Marino und Datum "Republik San Marino."

 

Organisieren Sie Ihren Urlaub in San Marino!

 

 

 

Bewerten der Inhalt dieser Seite - Ergebnis 1 bis 5 1 2 3 4 5

Torna in cima alla pagina

Contributo Rate: 0,0 | Kommentare (0) | Kommentar schreiben

Umfrage im Gange

Nessun sondaggio in corso
Web-Site des Hotels - Rel. 1.11

VAT IT01931820508