Cesena

Tourismus zwischen Kunst und Kultur

Die Via Francigena



Ziele und christlichen Wallfahrten

Verfeinern

Ziele und christlichen Wallfahrten

Geschichte und Ursprung

Die ViaFrancigena

Die Francigena heute

Die Orte der Wallfahrt sind in abgelegenen Gebieten, die unter die sich schließlich in Orte der Anbetung, Hoffnung und Wiedergeburt. Millionen von Gläubigen aus den Anfängen des Christentums ab, haben sich immer für Plätze sah, wo sie waren oder sind, enthält die Gräber der Heiligen und den Märtyrern und den Gebieten, die Teil ihres Lebens in der Hoffnung auf Komfort und Sühne wurden ihre Fehler.

Kathedrale Fidenza

Diese Orte haben sich im Laufe der Zeit immer mehr an Bedeutung, auch umgewandelt werden, als Orte der Anbetung, die Menschen, ging es Fragen und der Suche nach Komfort, eine Bestätigung ihres Glaubens und der Hoffnung auf künftige günstigem Wetter, wobei sich auch die Symbole fahren, oder ein beliebiges Objekt oder Dieses Schild auf der Stelle.

center; "> Mehr Informationen über" The Way Francigena "

Grundstücke måltid

Verfeinern

Die Burgen des Landes måltid

Die Matilda

Das Leben der Mathilde von Canossa

Die historische Route ist der Hauptgrund dafür, dass die Touristen führt ins Herz der Länder der Gräfin Matilde von Canossa und seine Familie zu erforschen. Dank der Emilia Romagna das Gesetz Nr. 44 von 1989, hat der Streifen Land erstreckt sich in der Provinz Parma, Modena und Ferrara mit dem Zentrum in Reggio Emilia, eine große Anerkennung hatte, ein Gebiet, dass die Anlage umfasst die Befestigungen der Zeitraum von Canossa-Dynastie.

Ein weiteres Zeichen der Anerkennung finden wir ihn in der Gründung von Matilde di Canossa SpA, in der Burg von Canossa gerade März 5, 1994, als eine öffentlich-private Unternehmen.

Castello di Canossa Schloss Ein großer Bereich, zumeist hügelig geprägt von Kirchen und historischen Städte und alte Burgen, ein Gebiet, das noch Spuren der mittelalterlichen Zivilisation, die in Lebensmitteln gefunden, der Tradition und Kultur heute.

Besuchen Sie den Weg der "Land måltid"!

Verdi Land

Verfeinern

Consult anderen Land Verdi!

Das Risorgimento und das Melodram sind die beiden Themen, die die wichtigsten Momente der Geschichte und Kultur des neunzehnten Jahrhunderts der Region zu vereinen. E 'news beachten Sie, dass das Interesse der Grünen im politischen Bereich hat seine Leidenschaft für Musik und patriotische Musik Nabucco und I Lombardi, getragen wird, haben viele positive Rückmeldungen aus dem Publikum beliebt, sondern auch zahlreiche Beschwerden erzeugt. Dank der wertvollen Beitrag von Verdi hat wurde eine enge Beziehung zwischen der Öffentlichkeit und der Opernmusik in einem Ausmaß, wie die Theater in der Geschichte des Risorgimento zu zeigen.

Villanova


Villa Verdi

Sant Der 1848 ist das Datum des Kaufs der Villa, später erweitert und von den gleichen Grünen, die dort lebten mit seiner zweiten Frau, Giuseppina Strepponi renoviert. Die Villa ist von einem luxuriösen romantischen Park, die von den Komponisten entwickelt wurde, begrenzt, während das Innere einer Vielzahl von Erbstücke von großem Wert-Funktion. Ohne Tage in Paris verbracht und die Zeit in Genua verbrachte, lebte Verdi hier ihr ganzes Leben in dieser Villa aus

Der Inhalt der Seite wird automatisch übersetzt.
Bewerten der Inhalt dieser Seite - Ergebnis 1 bis 5 1 2 3 4 5

Torna in cima alla pagina

Contributo Rate: 0,0 | Kommentare (0) | Kommentar schreiben

Umfrage im Gange

Nessun sondaggio in corso
Web Site Entwicklung und vertikalen Portalen - Rel. 1.11